Mit weniger als 2000 Einwohnern und einer Fläche von gut 9 Quadratkilometern gehört Diegten zu einer der kleinsten Gemeinden in der Schweiz. Sie wissen aber, was man sagt – klein, aber fein. Trotz der Größe hat die Gemeinde einiges anzubieten, sodass Ihnen nicht langweilig wird, wenn Sie den Ort besuchen.

Da Diegten ein klassisches Straßendorf ist, werden Sie große Feste und Top-Veranstaltungen umsonst suchen. Dies hat jedoch auch einen Vorteil – die Ruhe. Daher ist Diegten die ideale Wahl für Familien mit Kindern, die in fast unberührter Natur leben möchten, ohne dabei auf die Vorzüge einer Großstadt zu verzichten. Basel, die drittgrößte Stadt der Schweiz, ist von Diegten weniger als 30 km entfernt, also brauchen Sie nicht mal eine halbe Stunde, um Basel zu erreichen.

Basel

Wenn Sie etwas in Diegten unternehmen wollen, dann dreht sich in den meisten Fällen alles um Basel. In der Großstadt finden Sie mehr als 40 Museen, zahlreiche Parks, einen Zoo, botanischen Garten und Theater, die für angenehme Unterhaltung sorgen werden. Durch das ganze Jahr werden verschiedene Events und Feste veranstaltet, darunter ein Weihnachtsmarkt oder die Fasnacht. Wollen Sie noch mehr über Basel erfahren, wurde auf dieser Website ein ganzer Post der Stadt gewidmet.

Diegten

Vor allem Sport- und Naturbegeisterte freuen sich über das Naturschutzgebiet Chilpen, welches sich auf mehr als 100.000 Quadratmetern erstreckt und zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten anbietet. Dabei handelt es sich um einem Föhrenwald mit seltenen und traditionellen Pflanzenarten, darunter mehr als 20 Orchideenarten. Nicht umsonst gehört das rund 30 Hektar große Gebiet zu einem der wichtigsten Naturschutzgebiete mit nationalem Wert. Außerdem finden Sie in Chilpen eine Tierwelt ganz besonderer Art. In diesem Zusammenhang sollte die Bergzikade erwähnt werden.

Ein Tipp: Obwohl das ganze Gebiet unter Naturschutz steht, sind Besucher herzlich willkommen, um vorbeizuschauen. Durch das Naturgebiet führt ein Wanderweg, den Sie aber nicht verlassen dürfen.

Ganz in der Nähe befinden sich noch der Aussichtspunkt und der Wasserfall Bergfluh. Vor allem der Aussichtspunkt ist für schöne Aussichten Richtung Norden bekannt.

Eptingen

Einen Steinwurf von Diegten entfernt finden Sie auch den Ort Eptingen, welcher durch eine idyllische Landschaft voller Hügel und Wälder zum Verweilen einlädt. Hier finden Sie ein beliebtes Wanderziel Belchenfluh und eine Mineralquelle. Den Geschichtebegeisterten dürfte auch die im Jahr 1357 gegründete Kirche mit einem schönen Turm gut gefallen. Unbedingt checken sollten Sie noch das August-Suter-Museum und die Burgruine Witwald.

Ein geheimer Tipp: Da die Distanzen zwischen den Ortschaften relativ klein sind, können Sie die beiden Gemeinden und die Umgebung mit einem Fahrrad entdecken. Die hügelige Landschaft ist nicht anspruchsvoll, also wäre ein Fahrrad-Ausflug eine gute Wahl für Familien und Amateur-Radler. Viel Spaß beim Erkunden!